Therapien

Meine Praxis bietet einen speziellen Therapieraum für Kinder und  Einen für

Erwachsene, dadurch habe ich die Möglichkeit, ohne großen Aufwand, je nach Patient/in die Räumlichkeiten zu wechseln. 

Meine Therapien sind je nach Störungsbild an unterschiedliche Konzepte angelehnt. 


Wie zum Beispiel:

Therapie für die ganz Kleinen nach B. Zollinger 

Phoentisch-phonologische Therapie nach A. Fox

Phonetische Therapie nach Van Riper

Myofunktionelle Therapie nach A. Kittel

Handlungsorientierte Therapie (HOT) nach I.Weigl, M.Reddemann-Tschaikner 

(für die etwas älteren Kinder) 

Stimmtherapie nach Rohmert, Koblenzer     

Teilhabeorientierte Aphasietherapie nach I. Weng

uvm. ...